Startseite / Fashion / Der modische Auftritt am Strand

Der modische Auftritt am Strand

Wer sich bei bekannten Stränden wie Copacabana oder Miami Beach umsieht, der merkt auf einen Schlag, dass ein Bikini alleine nicht mehr als Blickfang genügt. Besonders beliebt sind zurzeit Strandkleider und strandtaugliche Fashion-Outfits, die bequem über den Bikini oder den Badeanzug geworfen werden. Die Vielfalt ist dabei so groß, dass der Auswahl kaum Grenzen gesetzt sind. Um sich einen allgemeinen Überblick über die aktuellen Modelle zu verschaffen, besucht man am besten die Fashion-Community Stylight, denn sie führt die trendigsten Modelle von unterschiedlichen Shops zusammen und präsentiert verschiedene Styles auf einen Blick. Fashionistas können verschiedenste Strandkleider bei Stylight.de aussuchen und mit ein paar Klicks nach Hause bestellen, sodass jeder für den nächsten Strandbesuch gewappnet ist.

Die besten Variationen für einen erstklassigen Auftritt

Da das Strandkleid so vielseitig ausfallen kann, gibt es auch für jede Figur das passende Kleid. Die Variationen sind so vielfältig, dass von kurz bis lang, locker bis anliegend und unifarben bis gemustert alles möglich ist. In der Fashion-Community Stylight haben wir uns deshalb auf die Suche gemacht, um die besten Strandkleid-Varianten ausfindig zu machen und sind fündig geworden:

DerStrandkleid1 Batik-Look

Das aus Indonesien stammende Textilfärbeverfahren macht sich auf Strandkleidern wirklich gut. Batik-Kleider machen jedes Stück zu etwas Besonderem, denn sie lassen ein Kleid als etwas Individuelles erscheinen und sind immer ein toller Blickfang. Der Trend gibt dem Batik-Look recht – Stars tragen ihn, unzählige Online-Shops bieten den Look an und der Batik-Style ist mittlerweile auch durchaus straßentauglich geworden.

Das Vokuhila-KleidStrandkleid2

Das Vokuhila-Kleid ist zwischenzeitlich zu einem großen Gesprächsthema geworden. Die einen lieben diese Variation und andere halten überhaupt nichts von diesem Style. Ja, das Vokuhila-Kleid spaltet vielleicht die Nation, liegt aber dennoch voll im Trend und wird deshalb in fast jedem Shop angeboten.

Strandkleid3

Das Mini-Kleid

Last, but not least sollte auch noch ein Klassiker erwähnt werden – das Mini-Kleid. Egal ob am Strand, auf der Straße oder auf einer Party – diese Variation ist wirklich vielseitig tragbar. Auch am Strand machen Frauen in einem Mini-Kleid stets eine Top-Figur und zeigen zwar viel Haut, lassen aber dennoch nur begrenzt Einblicke zu. Wer sich also für ein Mini-Strandkleid entscheidet, den wird die Tatsache erfreuen, dass die Auswahl hier besonders groß ist.

Ist das Strandkleid alltagstauglich?

Steht der nächste Urlaub schon vor der Tür? – Dann freut es die meisten Urlauberinnen sicher, dass das Strandkleid auch problemlos im Alltag getragen werden kann. Die Grenzen zwischen Alltagsklamotten und Strand-Outfits sind nämlich fließend und sowohl am Strand als auch auf der Straße sind die Styling-Möglichkeiten vielseitiger denn je. Das Strandkleid kann ohne Zweifel direkt bei der nächsten Party getragen werden. Das Batik-Kleid, das Vokuhila-Kleid und das Mini-Kleid sind beliebte Varianten für Party-Outfits und nach einer durchzechten Nacht kann man damit dann direkt am Strand ausspannen.

Über Daniel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>