Startseite / Homestlye / Der natürliche Charme von echtem Stein

Der natürliche Charme von echtem Stein

Eine Natursteinwand im Wohnzimmer

Eine Natursteinwand ergänzt so gut wie jede Einrichtung. Da Stein ein natürliches Material ist gibt es keine zwei Steine die identisch sind welches die Kombinationsmöglichkeit unendlich macht. Damit bietet der Stein als natürliches Material vielseitige Möglichkeiten für die Gestaltung und Dekoration des Innenraums. Besonders im Wohnzimmer schaffen Naturmaterialien eine besonders wohnliche Atmosphäre. Eine Natursteinwand kann zum Beispiel als Kulisse für Möbel und Kunst schaffen oder einen Kamin stilvoll einrahmen. Die Auswahl der Steinsorte entscheidet dabei maßgeblich über den entstehenden Effekt. Deshalb sollten Sie sich vor der Auswahl ein schlüssiges Raumkonzept mit Farben und Formen überlegen. Glatte Natursteinwände aus Materialien wie Granit und Marmor verleihen ihrem Wohnzimmer zum Beispiel ein schlankes modernes Aussehen.  Für eine traditionelle Atmosphäre empfehlen sich hingegen gestapelte Natursteine mit einer rauen Textur. Für einen rustikalen Ton sind Fluss Steine besonders gut geeignet.Eine Natursteinwand kann aber zum Beispiel auch dazu genutzt werden um einen Kamin einzufassen. Durch gestapelte flache Feldsteine die einen eingebauten Kamin umgeben kann im Raum für noch mehr Behaglichkeit gesorgt werden.

Natursteine können aber auch verwendet werden um ungenutzte Nischen zu füllen und ihnen Gemütlichkeit zu schenken. So wird aus einer ungenutzten Ecke im Handumdrehen eine gemütliche Kuschelecke. Integrieren sie dafür einen kleinen Podest zum Sitzen und dekorieren sie die Nische mit Polstern und Kissen. Eine Natursteinwand schafft Akzente und bietet vielfältige Designmöglichkeiten. Egal ob rustikal, modern, mediterran oder verspielt, mit Natursteinen wird ihr Wohnzimmer zum Designobjekt und das mit einfachen Mitteln. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von unseren Beispielen anregen.

Über Romina

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>