Startseite / Fashion / Die Schweden kommen – Gina Tricot

Die Schweden kommen – Gina Tricot

Bisher war die Modekette Gina Tricot nur Skandinavien- Reisenden eine bekannte Marke, doch jetzt erhält der schwedische Style auch in Deutschland Einzug. Monki Weekday und natürlich H&M haben sich in kürzester Zeit zu begehrten Modeketten entwickelt und sind mittlerweile in jeder großen Einkaufsstadt vertreten. Zudem beglückt jetzt ein weiterer Schwede die herzen aller Shoppingfans.  In Skandinavien ist Gina Tricot bereits in jeder Einkaufsstraße vertreten und soll jetzt auch den deutschen Markt erobern. Bereits seit Anfang Oktober 2010 gibt es in Köln in der Schildergasse 52 und in Düsseldorf in der Flingerstraße 50 Gina Tricot Shops. Die zwei Filialen sollen jedoch baldmöglichst durch weitere Eröffnung ergänzt werden. Die neuen Filialen sind für das Jahr 2013 geplant. Bis dahin gibt es einen parallel laufenden Onlineshop damit auch der Rest von Deutschland von den günstigen Preisen und frechen Styles profitieren kann.


>

Gina Tricot – ein Erfolgsunternehmen

Der Style als auch das Preis- Leistungsverhältnis von Gina Tricot ist mit den Kollektionen von H&M oder Pimkie vergleichbar. Gina Tricot präsentiert Mode die sich an den Trends der Laufstege orientiert und durch direkte Vertriebswege täglich neue Ware empfängt. Zur Zeit ist Victor Appelqvist Marketing Director des Schwedischen Labels. Gegründet wurde das Unternehmen von dem Ehepaar Jörgen und Annette Appelqvist. Als familienunternehmen gegründet konnte sich Gina Tricot mit seinem außergewöhnlichen Konzept von wöchentlich wechselnden Kollektionen für Frauen jeder Altersklasse schnell am schwedischen Modemarkt etablieren und expandieren.

Skandinavischer Chic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben H&M gehört das Label mittlerweile zu den beliebtesten schwedischen Modeketten. Mit über 160 Stores in Skandinavien zählt Gina Tricot zu den schwedischen Labels mit der größten Expansionsrate. Besonders beliebt ist der Store durch seine günstigen Preise und das wechselnde Angebot an Fashiontrends. Neben einem dauerhaften Angebot an Basics können Fashion Fans bei Gina Tricot die neuesten Trends kaufen. Inspiriert von den Modemachern großer Laufstege entwirft das kreative Team des Labels ausgefallene, klassische, elegante und freche Kollektionen die aktuellen Trends und Styles wiederspiegeln.

Auch die Basics werden je nach aktuellen Trendfarben und angesagten modischen schnitten konzeptioniert. Der Stil ist besonders Stylish, urban und verleiht dem typischen skandinavischen Look noch mehr chic. Sowohl weibliche Schnitte mit floralen Mustern und zarten Pudertönen sowie trendige und androgyne formen in knalligen Farben lassen sich in den Kollektionen wiederfinden. Zudem bietet Gina Tricot neben trendiger Mode auch die passenden Accessoires zum Outfit und verschiedene Unterwäsche Kollektionen.

Über Romina

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>